Gemäß den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung führen wir Zertifizierungsprüfungen in der nächsten Zeit ausschließlich online durch. Die Zertifizierungen nach IPMA® Level B und C sowie nach Level D finden vorerst alle über Videokonferenzen statt (unser Standard-Tool ist Zoom).

Unsere Ausbildungskooperationspartner (AKP) haben sich rasch auf die neuen Situation eingestellt und bieten Zertifizierungsvorbereitungen für alle Level auch online an. Angebote und Termine der möglichen Kurse finden Sie auf den jeweiligen Websites, eine Liste unserer AKP (inkl. Website-URL) finden Sie hier.

 

Allgemeine Voraussetzungen für die Prüfung

Um kontrollierte Prüfungsbedingungen sicherzustellen, bitten wir Sie, sich alleine an einen ruhigen Ort zurückzuziehen, Kamera und Mikrofon einzuschalten, sowie einen amtlichen Lichtbildausweis zur Identifikation bereit zu halten. Hilfsmittel sind bei allen Prüfungen nicht erlaubt.

Kandidat*innen, die sich ab April 2020 für eine Zertifizierung anmelden, müssen - bei der Durchführung als Online-Zertifizierung - zum Zwecke der Zustimmung die "Ergänzung zur Infomappe" mit Informationen zur Online-Zertifizierung unterzeichnen. Wir geben den Kandidat*innen rechtzeitig bescheid, wie die Zertifizierung abgehalten wird und senden ihnen im Fall einer Online-Zertifizierung die entsprechenden Unterlagen per E-Mail zu.

Kandidat*innen, die sich bereits davor zu einer Zertifizierung angemeldet haben, müssen das Ergänzungsblatt für Online-Zertifizierungen zeitnahe nachreichen, Mitarbeiter*innen der pma Zertifizierungsstelle werden Sie diesbezüglich kontaktieren. 

 

Online-Zertifizierung Level B

Die Zertifizierung nach IPMA® Level B findet als Einzelprüfung online in zwei Schritten statt und dauert insgesamt 120 Minuten:

  • Mündliche Prüfung: Zwei virtuell anwesende pma Assessor*innen werden Ihr Wissen zu PM-Kompetenzen laut ICB4 (Kontext-, Persönliche und Soziale sowie Technische Kompetenzen) und Methodiken & Prozessen der aktuell gültigen pm baseline in Form eines Interviews prüfen.
  • Extended Interview: In weiterer Folge findet ein Interview zu Ihrem Projekt-Report (bzw. auch zur Erfahrung aus anderen Projekten) und den PM-Kompetenzen laut ICB4 und Methodiken & Prozessen der aktuell gültigen pm baseline statt. Ein weiterer Bestandteil des Extended Interviews ist ein kurzes Rollenspiel, in dem Kandidat*in und Assessor*innen in ihnen zugewiesenen Rollen eine kurze Aufgabenstellung lösen. 

 

Online-Zertifizierung Level C

Die Zertifizierung nach IPMA® Level C findet ebenfalls als Einzelprüfung online in zwei Schritten statt und dauert insgesamt 120 Minuten:

  • Mündliche Prüfung: Zwei virtuell anwesende pma Assessor*innen werden Ihr Wissen mit insgesamt 18 offenen Fragen zu PM-Kompetenzen laut ICB4 (Kontext-, Persönliche und Soziale sowie Technische Kompetenzen) und Methodiken & Prozessen der aktuell gültigen pm baseline prüfen.
  • Interview: In weiterer Folge findet ein Interview zu Ihrem Projekt-Report und zu PM-Kompetenzen laut ICB4 und Methodiken & Prozessen der aktuell gültigen pm baseline statt. 

 

Online-Zertifizierung Level D

Für die Zertifizierung nach IPMA® Level D wird ebenfalls das Videokonferenz-Tool Zoom genutzt. Die Prüfung erfolgt in zwei Phasen unter der Aufsicht unserer pma Zertifizierungsstelle:

  • pm-test: Sie erhalten von uns einen Link, mit dem Sie auf den pm-test zugreifen können und 120 Fragen (Single-Choice) in 60 Minuten beantworten können. Der pm-test wird von unserer pma Zertifizierungsstelle beaufsichtigt. Der jeweilige Antwort-Fortschritt wird für den Fall von Verbindungsproblemen auch zwischengespeichert.
  • Fallbeispiel: In weiterer Folge erhalten Sie ein Fallbeispiel und ein grob vorgegebenes Projekthandbuch als Word-Dokument (vgl. hierzu auch das Standardprojekthandbuch von pma) per E-Mail zugeschickt. Grafische Elemente im Projekhandbuch sind teilweise vorgegeben, müssen aber entsprechend angepasst und ergänzt werden. Auch für diesen 90-minütigen Teil der Prüfung wird unsere pma Zertifizierungsstelle virtuell anwesend sein, um gesicherte Prüfungsbedingungen zu gewährleisten. Nach Abschluss des Fallbeispiels retournieren Sie uns das ausgefüllte Projekthandbuch bitte per E-Mail und warten im Videokonferenz-Tool solange bis Ihnen der Empfang der fertigen Unterlagen durch die pma Zertifizierungsstelle bestätigt wird.

 

Falls Sie aufgrund der aktuellen, außergewöhnlichen Situation Probleme haben die Zertifizierungsprüfung zu absolvieren, nehmen Sie bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt mit der pma Zertfizierungsstelle auf. Gemeinsam finden wir eine Lösung.