pma young crew Management Board

Das Management Board setzt sich aus pma young crew Mitgliedern zusammen, die diese Aufgabe ehrenamtlich übernehmen. Jedes der Management Board Mitglieder bringt Expertise in einem anderen Feld mit und übernimmt dementsprechend Aufgaben in der Jahresplanung, wie die Organisation der Veranstaltungen, die Planung von Marketingaktivitäten oder Kontakt und Akquise neuer young crew Mitglieder.

 

 

Chair of the Management Board

 

 

Alexandra Kirbes, MA, BA, BA, cPM

Alexandra Kirbes ist seit 2015 aktives Mitglied der pma young crew und seit 2020 Teil des Management Boards. 2021 hat Alexandra die Leitung des Management Boards übernommen. Sie ist für die Durchführung diverser Events (Workshop, PM Experience, get2gether) verantwortlich. Beruflich ist Alexandra als Spezialistin für Programm- und Projektmanagement bei der Borealis AG tätig. Sie ist in folgenden Projektmanagement-Bereichen zertifiziert: IPMA® Level C, Scrum Product Owner, Scrum Master. Zuvor war sie fünf Jahre im Projekt- und Transformationsmangement in der Corporate IT & Digitalization Abteilung der Wienerberger AG tätig. Neben ihrer Leidenschaft für die erfolgreiche Durchführung von Projekten, liebt sie es, neue Orte zu entdecken, tauchen zu gehen und Zeit mit Freunden und Famlie zu verbringen.

 

   
 

Management Board Mitglieder

   

 

 

Philip Bargiel, MSc, cPMA, CSM

„Das Spannende am Projektmanagement ist für mich das Unbekannte, die Dynamiken und die angestrebten Ziele. Viel Kommunikation, das richtige Gespür für Lösungsfindungen in brenzligen Situationen, Fehler machen und fortlaufend Neues zu lernen, gehören zum Alltag eines jungen Projektmanagers.“ ist Philip überzeugt. Er sieht die pma young crew als die richtige Community, um für den Alltag eines jungen Projektmanagers gewappnet zu sein. Seit 2016 ist Philip aktives Mitglied der pma young crew und seit 2018 Teil des young crew Management Boards. Zu seinen Aufgaben gehören das Finanzcontrolling und das Eventmanagement. Außerdem ist er IPMA® Ansprechpartner für Aktivitäten außerhalb Österreichs & GeCCo-Koordinator. Zu Philips Hobbies zählen Tanzen, Tennis und Segeln. Philip studierte Wirtschaftsinformatik und ist zertifizierter Scrum Master, ITIL und IPMA® Project Management Associate. Durch mehrjährige Erfahrung im Projektportfolio- und IT-Projektmanagement vom Start-Up bis großen Beratungsunternehmen, kann er bereits auf viele erfolgreiche Strategie- und Innovationsprojekte zurückblicken. Derzeit arbeitet er als Projektleiter für sicherheitskritische Projekte im Bereich Railway.

 

   

 

 

Désirée Beil

Désirée ist seit 2018 aktives Mitglied der pma young crew und seit 2021 stolzer Teil des Management Boards. Sie ist für die Planung und Umsetzung von Marketingaktivitäten, den Social Media-Auftritt sowie das Verfassen von Event-Nachberichten und Newslettern zuständig. Désirée ist bei C&A im Bereich Verkauf tätig. Nebenbei macht sie eine Ausbildung zur selbstständigen Reiseberaterin bei CheckSailing, um in weiterer Folge ein Team zu leiten. In ihrer Freizeit entfaltet sie ihre Kreativität im Gesellschaftstanz sowie im Schreiben eines persönlichen Blogs und verbringt gerne Zeit mit Freunden und Familie. Was für den Kreativkopf im Leben außerdem nicht wegzudenken ist: Musik, die sowohl bei guter als auch schlechter Laune wahre Wunder wirkt, humorvolle Menschen, die Liebe zu  Elefantenfiguren und das für alle Lebenslagen zutreffende Motto „Was dich nicht umbringt, macht dich stärker“.

 

   

 

 

Carina Lechner, MA, cPMA

Carina kam 2018 zur pma young crew, seit 2021 ist sie Teil des pma young crew Management Boards. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Organisation von Veranstaltungen, wie pma young crew get2gether und PM Experiences sowie die Durchführung der Project Management Championship (PMC) in Österreich. In ihrem Bachelor-Studium „Produktmarketing und Projektmanagement“ hat sie sich das erste Mal tiefergehend mit dem Thema Projektmanagement beschäftigt und konnte im Zuge dessen bereits ihre IPMA® Level-D Zertifizierung absolvieren. Während des Master-Studiums konnte sie Erfahrungen in der Koordination EU-weiter Forschungsprojekte und somit in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Branchen und Kulturen sammeln. Seit Anfang 2019 ist sie nun als Beraterin im Bereich Digital Customer Experience bei Deloitte Digital Österreich tätig. Zu ihren Hobbies zählen Reisen, Sport, Zeichnen, Nähen, Lesen und Wandern.

 

   

 

Anna Prosen, BA, cPMA

Anna ist seit 2017 aktives studentisches Mitglied und seit 2019 im Management Board. Zu ihren Aufgaben gehören das Verfassen von Newslettern und die Planung und Umsetzung von Marketing- und Social Media Aktivitäten, sowie die Organisation von diversen Events. Sie hat Projektmanagement & IT auf der FH des BFI Wien studiert und ist  IPMA® Level-D zertifiziert. Seit Januar 2021 ist sie Projektmanagerin bei der ÖBB. Die Tatsache, dass man als Projektmanagerin stets mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird und neue Lösungswege ausprobieren muss, findet sie spannend und motivierend. In ihrer Freizeit interessiert sich Anna besonders für Kriminologie und geht gerne ins Theater. Sie ist ebenfalls ehrenamtliche Klienten-Betreuerin bei der SiM (Selbst- und Interessensvertretung zum Maßnahmenvollzug) und besucht Untergebrachte im Maßnahmenvollzug.

   
 

past chair - beratende Funktion

   

Michaela Obersriebnig, MSc

Michaela war von 2015 bis 2020 aktives pma young crew Mitglied und seit 2017 im Management Board. Anfang 2018 übernahm sie die Funktion des Chair für das pma young crew Management Board. Mittlerweile unterstützt Michaela das pma young crew Management Board mit ihrer Expertise und ihren gesammelten Kontakten. Spannend am Projektmanagement findet Michaela die Herausforderung Teams zu motivieren am selben Strang zu ziehen und auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Zu Michaelas größter Leidenschaft zählt das Singen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie auch Vorstandsmitglied und Altistin in der Kärntner Singgemeinschaft in Wien und die Mittelstimme im Terzett Pappalatur Manufaktur ist. Während ihres Master-Studiums der molekularen Biologie hat Michaela ein Semester in Kopenhagen verbracht und ein Jahr in Seattle gearbeitet. Derzeit arbeitet sie als klinischer Monitor/Projektmanagerin im Bereich klinische Studien.