Was steht auf Ihrer Visitkarte?

Jürgen Frank, MBA, Dipl.-Ing. (FH), cPfD, Director of Project Management, STS Group AG

 

Wie sieht Ihr Werdegang aus?

Ich bin seit über 20 Jahren in der Automobilindustrie tätig und war dort bereits relativ zu Anfang meiner Karriere als Projektleiter in den USA für die Entwicklung, Industrialisierung und Produktion von Komponenten zuständig. Danach folgten Stationen als Key-Account & Vertriebsleiter sowie als Prozess- und Lieferantenmanager. Die letzten Jahre habe ich als PMO-Leiter die Einführung von Projekt, Programm und Portfolio Management bei einer global agierenden Zuliefererfirma verantwortet. Ich bin im Fachkreis Qualität und Projekte, sowie als Dozent, Vortragender und Verfasser von Whitepapers und Buchbeiträgen aktiv.

 

Was macht den Beruf Projektmanager*in so besonders?

Für mich ist es die Vielfältigkeit der Aufgaben und Themen im Spannungsfeld zwischen Kunden, Lieferanten und internen Stakeholdern. Außerdem macht es Spaß in einem Team zusammenzuarbeiten, gemeinsame Ziele umzusetzen, neue Lösungen zu finden und Entscheidungen treffen zu können.
 

 

Welche Fähigkeiten brauchen erfolgreiche Projektmanager*innen?

Neben der Methodenkompetenz braucht es die Fähigkeit Überblick und Ruhe zu bewahren und Entscheidungen treffen zu können. Vor allem benötigt ein Projektleiter jedoch soziale Kompetenzen wie Kommunikations-Skills, Empathie und die Fähigkeit die Perspektive von anderen einnehmen zu können. Zuletzt schadet es meiner Meinung nach auch nicht Beurteilungskompetenz zum Produkt bzw. Projektgegenstand zu besitzen.

 

Gibt es ein „Lieblingsprojekt“ bzw. eines, das für Sie speziell war?

Nicht direkt, aber um Colonel John Smith vom A-Team zu zitieren: „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert“. Auch wenn der Plan nur dazu da ist, um geändert zu werden ;-).

 

Wie wichtig ist eine PM-Zertifizierung für Ihre Arbeit?

Die Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Portfolio Director waren die besten beruflichen Lessons Learned meines Lebens und diese Erkenntnisse bilden auch die Grundlage für meine aktuelle Tätigkeit. Ich profitiere praktisch täglich davon, dass ich mich auf Basis der Standards im Detail mit den Methoden, Prozessen und Kompetenzen des Projekt-, Programm- und Portfoliomanagements auseinandergesetzt habe.

 

XING-Profil

LinkedIn-Profil