Anlässlich des pma award gala dinner standen Projektmanager*innen, Projektteams und Nachwuchsprojekte am 22.11.2018 im Rampenlicht. Im feierlichen Ambiente des Studio 44 der Österreichischen Lotterien wurden die folgenden Preise übergeben:

 

project manager of the year

Als project manager of the year 2018 wurde Jennifer Lugauer, zSPM, IT-Managerin der MA 01 – Wien Digital (Stadt Wien) ausgezeichnet. Sie überzeugte die Jury mit ihren hervorragenden Projektmanagement-Leistungen für das Projekt 'Parallel-Rechenzentrum Move'. 

Nominiert für diese Kategorie waren außerdem die zertifizierten Senior Projektmanager*innen:        

  • Michael Pany, Milestone  milestone p.o.e.ag – Projekt "NX Rollout Relaunch"
  • Tim van de Stay, ZF Friedrichshafen AG – Projekt "BMW F15 Ponypack"
  • Katrin Seltner, NTS New Technology Systems GmbH – "Projekt Viva Bahrain Upgrade X4.1"
  • Cornelia Gass, Kapsch BusinessCom – Projekt "ITSM (steht für IT Service Management)"

 

project excellence award 2018

Den pma project excellence award 2018 gewann das Projektteam von 'Ironman Austria 2018', des mit rund 3.300 Teilnehmern*innen aus 63 Nationen größten und erfolgreichsten Triathlon Österreichs und auch bekanntesten Ironman-Event Europas. Das Team rund um Projektleiter Erwin Dokter überzeugte unter anderem mit exzellenter Organisation des bereits 20. Ironman Austria-Kärnten. 

Die Qualität der eingereichten Projekte, so Alexander Vollnhofer - Geschäftsstellenleiter Projekt Management Austria – war insgesamt sehr hoch. Auch eine Nominierung ist bereits als Anerkennung guter Leistung zu werten.

 

HexaCell - Gewinner des pma junior awards

Mit ihren eingereichten Projekten haben auch Österreichs Nachwuchs-Projektmanger*innen ihr Können unter Beweis gestellt. Überaus erfreuliche Bilanz: zwei Finalistenteams, ein Preisträger und ein stolzes Gewinnerteam, die alle außerdem mit einem beeindruckenden Präsentationsvideo punkten konnte. Die Studierenden der FH Campus Wien gewannen mit ihrem fiktiven Start Up-Unternehmen HexaCell. An sie wurde der pma junior award 2018 verliehen.

Preisträger wurde das Projekt "Smartmirror" der HTL Rennweg. Die Wertung "Finalist" teilten sich zwei Teams: das Team "Recruiting und Employer Branding" – mit einem Projekt der Fachhochschule Vorarlberg sowie das Team rund um das Projekt "Design/Build/Fly 2018" vom Institut für Luftfahrt/Aviation der FH JOANNEUM Graz.

Durch den Abend führten Vertreter*innen des Vorstands von pma und das dynamisch wie agile Moderationsduo Michaela Obersriebnig und Alexander Vollnhofer. Mit dabei waren die pma young crew und 170 gut gelaunte Gäste. Der Abend war ein Beispiel dafür, dass gelungenes Projektmanagement nicht nur smart ist, sondern ebenso Anlaß zum feiern bietet.

Wir gratulieren allen Nominierten, Finalist*innen, Preisträger*innen und Gewinner*innen sehr herzlich und bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Österreichischen Lotterien.

 

Weitere Meldungen:

Hier finden Sie eine Auswahl an weiteren Berichten über die Preisverleihung:

Kurier

Kleine Zeitung

FH-Joanneum

communit

Börse-Express

Wirtschaftszeit